Intelligenz bei der Formaterkennung. Die Sauger werden entsprechend dem gewählten Plattenformat automatisch aktiviert.

Stapelanlagen

Sie haben die Aufgabe. Wir die passende Technik dafür.

Mit einer Stapelanlage entscheidet sich oft die Effizienz einer ganzen Anlage. Denn als Schlusskomponente ist sie verantwortlich für die effiziente Übergabe an die Weiterverarbeitung oder Verpackung.


Mehrwert an allen Ecken und Kanten

Bei Stapelanlagen zählen Präzision und Schnelligkeit, denn kantengenaues Stapeln ist für die Weiterverarbeitung ein entscheidendes Kriterium. Quersäge und Stapler arbeiten deshalb bei BREYER Hand in Hand. So übermittelt die Säge automatisch sämtliche Formatdaten der Platte an den Stapler.
Dank des flexiblen Baukastensystems lassen sich ganz nach Wunsch die produzierten Platten einfach oder mehrfach, links oder rechts sowie in Laufrichtung der Anlage ablegen. Das kann wahlweise auf eine Palette oder einen Hubtisch erfolgen. Auf Wunsch fährt der fertige Stapel auch mit der Palette automatisch aus der Maschine.
Und selbst an die Randstreifen wird gedacht: Sie können selbständig zerkleinert und entsorgt werden.

 


BREYER GmbH Maschinenfabrik • Bohlinger Str. 27 • D-78224 Singen / Germany
Tel. +49 (0) 77 31 920-0 • Fax +49 (0) 77 31 920-190
www.breyer-extr.cominfo@breyer-extr.com