Extrusionsanlage BREYER CellProtect für EVA und POE Solarfolien

BREYER CellProtect - High-tech auf der Sonnenseite des Lebens

Die überzeugende Extrusionstechnik zur Herstellung von spannungs - und schrumpfarmer Solar Verkapselungsfolie für Photovoltaik Module.

BREYER bietet Ihnen die komplette Extrusionsanlage inklusiver erprobter Rezeptur für die Herstellung von hochwertigen EVA-Folien.

Mit der von BREYER entwickelten Prozesseinheit lassen sich EVA und POE-Folien nicht nur mit extrem geringen Schrumpfwerten herstellen, auch die Ausstoßleistung liegt deutlich höher, verglichen mit einer herkömmlichen Extrusionsanlage mit Glättwerkstechnik. Mit der BREYER CellProtect lassen sich diese Verkapselungsfolien für PV-Module besonders wirtschaftlich herstellen. Die Anlage eignet sich nicht nur zur Herstellung typischer EVA folien für Solaranwendungen, sondern auch für eine Vielzahl anderer EVA-Anwendungen.

 

Vorteile

  • Höherer Ausstoß
  • Schneller Anlagestart
  • Geringste Schrumpfwerte
  • Geprägte und/oder glatte Oberflächenstruktur
  • Keine Zwischenlagen oder/und Kaschierfolien erforderlich
  • Kein Temperofen erforderlich
  • Wiederverarbeitung von Randstreifen
  • Profitable Produktion
  • Für Solar- und andere Anwendungen


Weitere Besonderheiten und Merkmale über unsere Maschinenkomponenten finden Sie rechts in der Seitennavigation.
 

Technische Daten

Foliendicken 0,3 – 0,8 mm
Folienbreiten bis zu 1300 mm
Ausstoßleistungen 350, 500, 850 kg/h
Material EVA, POE
Ausführungen mono und coextrudiert, glatt, strukturiert
   

BREYER GmbH Maschinenfabrik • Bohlinger Str. 27 • D-78224 Singen / Germany
Tel. +49 (0) 77 31 920-0 • Fax +49 (0) 77 31 920-190
www.breyer-extr.cominfo@breyer-extr.com