Automatisch Foliendicken schnell einstellen mit MFCS Technologie

Automatikdüsen mit MFCS Technology

Materialersparnis durch kurze Anfahrzeiten

Bei Breitschlitzdüsen mit MFCS Technologie (Schmelzestrom-Regelung) stellt sich das Schmelzeprofil automatisch ein, ohne den Einsatz mechanischer Stellelemente.

Die Einstellzeiten sind extrem kurz, das Einstellprofil kann gespeichert und wieder abgerufen werden. Auch ein manuelles Voreinstellen der Düse ist nicht erforderlich, so dass die Düse quasi vollautomatisch arbeitet. Diese Düsen sind extrem schlank gebaut, so dass ein tiefes Eintauchen in den Glättspalt möglich ist.

 

VORTEILE

  • Optimiertes Dickenprofil bereits beim Austritt aus der Düse.
  • Dadurch weniger Liniendruck im Walzenspalt notwendig was zur geringeren Spannung in der Folie  führt.
  • Schnellere Einstellung dünner Foliendicken (Dadurch weniger Anfahrabfall und somit wirtschaftlichere Herstellung.
  • Keine manuelle Profileinstellung an der Düse erforderlich. Dadurch schnelleres Anfahren. Bei dünnen Folien kann die Verkürzung bis 75% im Idealfall liegen.
  • Weniger Bedienfehler
  • Superschlanke Düsenform
  • Rezeptfähige (Speicher – und abrufbare) Düseneinstellung

BREYER GmbH Maschinenfabrik • Bohlinger Str. 27 • D-78224 Singen / Germany
Tel. +49 (0) 77 31 920-0 • Fax +49 (0) 77 31 920-190
www.breyer-extr.cominfo@breyer-extr.com