Eine Erfolgsgeschichte mit Fortsetzung.

Firmengeschichte ist weit mehr, als nur ein schönes Foto an der Wand.
Die über 60jährige Geschichte von BREYER ist die Geschichte eines lernenden Unternehmens, das sich durch seine Organisation, seine Philosophie und seine Kultur definiert.

Das heißt ständiges Lernen und an sich Arbeiten. Diese besondere Form der internen Zusammenarbeit hilft uns auch morgen die Herausforderungen der sich ständig verändernden Märkte zu meistern. Ein Selbstverständnis, das nicht nur zu unserem enormen Wachstum beigetragen hat, sondern auch immer wieder aufs Neue die Zusammenarbeit mit unseren Kunden beflügelt.
Heute entwickeln und produzieren wir mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern modernste Extrusionstechnik für den weltweiten Markt.

Der Geist und die Botschaft unseres Firmengründers Anton Breyer sind nach wie vor präsent: Der Dienst an unseren Kunden ist der Maßstab für unser Handeln.

Meilensteine des Erfolgs

  • 1949
    Gründung des Unternehmens „Anton Breyer Maschinen- und Werkzeugbau“
  • 1959
    Bau des ersten leistungsfähigen Entgasungsextruders ∅ 60 mm
  • 1963
    Bau der ersten Breitschlitzdüse mit 1280 mm Austrittsbreite
  • 1964
    Bau des ersten Extruders ∅ 120 mm Erweiterung des Extruderprogramms
  • 1965
    Bau der ersten Mehrkanaldüse und Errichtung eines Technikums mit kompletter Extrusions­anlage
  • 1968
    Bau der ersten Glättmaschine mit schwenkbarer dritter Walze
  • 1981
    Bau der ersten 4-Walzen-Glättmaschine. Breite 2200 mm
  • 1982
    Erste komplette Tubenschlauch-Extrusionsanlage
  • 1984
    Bau des ersten Extruders ∅ 250 mm
  • 1993
    Erste Tubenschlauch-Coextrusionsanlage
  • 1995
    Erste Glättmaschine mit voll­hydraulischer, positionsgesteuerter Glättspalteinstellung
  • 1998
    Erste komplette Anlage zur Herstellung von Stegdoppelplatten
  • 2003
    Erste Anlage zur Herstellung von PMMA-Platten für Flachbildschirme
  • 2007
    Erster schnell­laufender ­Extruder für hohe spezifische Durchsatz­leistungen
  • 2008
    Lieferung der 250. Tubenschlauch-Extrusionsanlage
  • 2008
    Erste Folien-Automatikdüse mit vollautomatischer Dicken­regelung (MFCS Technology)
  • 2010
    Erste Hochleistungsextrusionsanlage BREYER CellProtect zur Herstellung von Verkapselungsfolien aus EVA
  • 2011
    Entwicklung eines Spezial-Glättwerkes für LIO-Batteriefolien
  • 2012
    Neue Extrusionsanlage BREYER BrightLine zur Herstellung von glasklaren Platten für LED-Anwendungen
  • 2013
    Neue Technologie BREYER FiberShape zur ­automatisierten ­Herstellung von Composites 
  • 2015
    Neue Generation Flachfolien-Extrusions­anlage für Tiefziehprodukte im Verpackungsmarkt BREYER ThermoFlex
  • 2015
    Entwicklung BREYER Tapeflex zur Herstellung von Composite Tapes
  • 2016
    Erste Mehrschichtfolien­anlage zur Herstellung von Tubenlaminat BREYER TubeFlex (PBL)
  • 2017
    Entwicklung einer BREYER Tubeflex ABL Mehrschichtfolienanlage mit Aluminium-Barriere
  • 2017
    Entwicklung einer Tubenextrusionsanlage BREYER Tubeflex für 6–7 schichtige Tuben

Philosophie

Ohne Erfolg unserer Kunden gibt es auch für uns keinen Erfolg.
Ohne Wachstum unserer Kunden gibt es auch für uns kein Wachstum.
Der Dienst an unseren Kunden ist der Maßstab für unser Handeln – denn
Partnerschaft kennt immer zwei Sieger
.

Anton Breyer
Firmengründer 1907 – 1978


BREYER GmbH Maschinenfabrik • Bohlinger Str. 27 • D-78224 Singen / Germany
Tel. +49 (0) 77 31 920-0 • Fax +49 (0) 77 31 920-190
www.breyer-extr.cominfo@breyer-extr.com