Willkommen zur K2019 in Düsseldorf

vom 16.–23. Oktober 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 16/C18
und präsentieren Ihnen innovative Lösungen – individuell, digital, nachhaltig.

INDIVIDUELL

BREYER Kunden sind innovativ und kreativ.
Mit BREYER Maschinen produzieren sie Produkte von morgen in den Bereichen Automotive, Architektur, Elektronik, Freizeit, Medizin, Energie (Lithium-Ionen Batterien, Solarpaneels) und Verpackung.

Im Fahrzeugbereich z.B., stehen hinter der Technik eines atemberaubendes Designs, faszinierender Interieurbeleuchtung und intuitiv bedienbaren Funktionselementen Kunststoffe, die ihren Ursprung oft als extrudierte Folie oder Platte haben.
 
Wer am Markt stehen bleibt, fällt schnell zurück.
Daher ist es für unsere Kunden besonders wichtig, mit immer neuen Lösungen aufzuwarten, die am Markt Erfolg und Vorsprung versprechen. Von BREYER erhalten Sie auf Wunsch maßgeschneiderte Lösungen für Ihren zukünftigen Erfolg.
 
Lassen Sie sich an unserem Messestand von dieser Vielfalt inspirieren.

DIGITAL

Die Zukunft ist digital – Entdecken Sie mit uns das BREYER e-Portal.
Auf der Messe präsentieren wir Ihnen das neue BREYER e-Portal. Erfahren Sie, wie Wartung, Ersatzteilbeschaffung und Anlagentransparenz in Zukunft aussehen werden.

Diskutieren Sie mit uns Ihre Anforderungen an die digitale Zukunft auf dem Weg zur „lernenden Maschine“. Das BREYER e-Portal als Schaltzentrale Ihrer Extrusionsprozesse eröffnet einen Blick in die Welt von Morgen!

NACHHALTIG

Verantwortlicher Umgang mit unseren Ressourcen.

BREYER präsentiert die vielseitigste und variantenreichste Tubenextrusion die es je gab. Produzieren Sie 5-, 6- und 7-schichtige Tubenschläuche mit Höchstleistung.

Noch grüner:
Durch die spezielle BREYER-Technologie ist der Einsatz von Recylingmaterial auf hohem Niveau möglich. Und Barrieretuben mit bis zu 86% Rezyklatanteil.
 
Die vorteilhafte Alternative zur ABL Laminattube: Fertigen Sie durch Coextrusion Ultra-Hochbarriere-Tuben, die vollständig recycelt werden können.
 
BREYER bietet einzigartige Möglichkeiten, Verpackungen energiesparend, effizient und nachhaltig zu produzieren. An der K2019 werden wir Ihnen u.a. am Beispiel unserer BREYER TopLine 7-Schicht- Tubenanlage die Möglichkeiten vorstellen.

Auch Kunststoffprodukte werden nachhaltig!
Neuartige Kunststoffe aus nachhaltigen Materialien, Recyclingware aus eigener oder fremder Aufbereitung können auf BREYER-Anlagen zu hochwertigen Produkten verarbeitet werden. Dank der BREYER Mehrschichtextrusion lassen sich Tuben sogar aus  Naturstoffen wie z.B. Holz und Zuckerrohr herstellen.

Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten!

BREYER Composites

Verstärkung macht Sinn. – BREYER TapeFlex Extrusionsanlage für unidirektional faserverstärkte Thermoplast-Tapes

Wir bieten Ihnen die komplette Fertigungsanlage für die wirtschaftliche Tapeherstellung.
Aus unserem Produktbereich BREYER Composites zeigen wir Ihnen eine Originalmaschine im Maßstab 1:10 als 3D Druckmodell.

Das BREYER Innovation Center BIC:

Erfolgreich Produkte entwickeln

Nutzen Sie die Möglichkeit und besichtigen Sie BREYER vor, während oder nach Ihrem Besuch auf der K2019

Viele heute erfolgreiche Produkte im Folien und Plattenbereich haben Ihren Ursprung bei BREYER. Nutzen auch Sie unseren Maschinenpark für die Weiter- oder Neuentwicklung Ihrer Produkte. 2019 erweitert BREYER sein Innovationszentrum BIC und bietet Ihnen einen umfangreichen Maschinenpark für die Weiterentwicklung Ihrer Produkte an:

  • Extrusionstubenlinie TopLine für Tubenschläuche mit bis zu 7 Schichten.
  • Flachfolienanlage BREYER OptiFlex für Flachfolien für optische, technische und Tiefzieh-Anwendungen.
  • Laminatfolienanlage BREYER TubeFlex für Barriereanwendungen mit bis zu 7 Schichten.
  • Co-Extrusionsanlage für die flexible Herstellung von Folien und Platten

 
Weitere Anlagen befinden sich in unseren Montagehallen im Auf- bzw. Abbaustadium und können besichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 


BREYER GmbH Maschinenfabrik • Bohlinger Str. 27 • D-78224 Singen / Germany
Tel. +49 (0) 77 31 920-0 • Fax +49 (0) 77 31 920-190
www.breyer-extr.cominfo@breyer-extr.com